103. Creadienstag: Noch immer Weihnachtswerkstatt ;)

Der Schal von letzter Woche wurde gestern fertig. Fotos werde ich noch nachliefern, dazu hatte ich gestern keine Zeit.

Meine Taufpatin wünschte sich von mir, dass ich Handschuhe von ihr repariere. Das sind Fingerhandschuhe mit einer Klappe, die dann zu Fäustlingen werden (bei Ravelry heißen die „Convertible“).

Die Idee fand ich super und so bekommt meine Oma auch solche Handschuhe. Diese stricke ich aus einer Wolle, deren Name ich vergessen habe, von Atelier Zitron. Da die Wolle sehr dünn ist, nehme ich den Faden doppelt. Die Anleitung findet man bei Ravelry.

???????????????????????????????

Auch wenn das jetzt so aussieht, als würde ich nur stricken: ja, das mache ich gerade mehr als Nähen. Das ist jedes Jahr so, von Oktober bis Ende Dezember. Danach, wenn die Weihnachtsgeschenke fertig sind, habe ich davon die Nase gestrichen voll und es wird erstmal ewig nicht mehr gestrickt. Macht euch also darauf gefasst, ab Jahresbeginn hier von mir Patchwork zu sehen!

Andere Sachen seht ihr wie immer beim Creadienstag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Creadienstag abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s