Neues aus der Kleiderschmiede: Garderobenplanung

Kennt Ihr das auch? Soooo viele schöne Schnittmuster, man kann sich gar nicht entscheiden, welches man  zuerst nähen möchte. Dann näht man das, was einem gerade am besten gefällt und hat dann am Ende 10 wunderschöne Kleider im Schrank, aber keine gut passende Hose mehr, die man aber doch für die Arbeit braucht.

Diesem Dilemma kann man leicht entgehen, in dem man einfach einen Plan macht, bevor man anfängt zu nähen.

In der Kleiderschmiede gibt es ein extra Unterforum „Garderobenplanung“. Da hat Vanilia schön erklärt, wie man so einen Plan anstellen kann. Und viele Mitglieder haben dann ihren eigenen Plan erstellt, ihn vorgestellt und danach genäht. Eine tolle Inspiration!

Schaut doch mal im Unterforum Garderobenplanung in der Kleiderschmiede vorbei!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der Kleiderschmiede abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s