SSA Woche 2 – – Style Code, check!

Also, ich will bei der Inspiration Claire Underwood bleiben und mir eine Arbeitsgarderobe nähen. Wenn ich Zeit habe, noch ein oder zwei Freizeitteilchen.

Für die Arbeit habe ich geplant: einen Hosenanzug aus dunkelblauer Schurwolle.
Die Hose wird ein Simplicityschnitt und die Jacke der neue Schnitt von Claire Shaeffer. Da ich den Jackenschnitt aber erst im letzten Sale bestellt habe, weiß ich nicht, ob ich da mehr als das Probemodell zeigen kann.

Blusen möchte ich drei nähen, wobei es, wenn mir die Bluse gefällt natürlich auch mehr werden können. Geplant sind:
– ein Grainville Shirt aus Schweizer Baumwolle in weiß (40€/m – ja ich bin ein bisschen verrückt).

– eine Oakridge Blouse in grau

– eine Belcarra Blouse in weiß

Wenn ich Zeit habe, dann nähe ich dazu noch einen weißen Bleistiftrock. Sollte ich ganz viel Zeit haben, gibt es dazu noch ein Jäckchen (da habe ich aber bereits einen angepassten Schnitt daheim).

Die Stoffe findet ihr, bis auf die Schweizer Baumwolle und den dunkelblauen Anzugstoff hier:

CC4elfqW4AEeYnZ

(Blusen unten rechts, Jäckchen 2. von oben rechts)

Sollte ich noch die Zeit und die Energie haben, dann will ich mir noch ein Sommerkleid aus dem traumhaften Viskoseleinen, das ich gestern am Stoffmarkt erstanden habe (das weiße oben links) nähen.
Schnitt werde ich selbst basteln müssen, ich will so etwas wie dieses Kleid haben.

So, der nächste Schritt wäre, die Stoffe zu waschen und Probemodelle zu nähen:

– Granvilleshirt und Chaneljacke: hier habe ich bereits passende Schnitte.
– Simplicityhose: Hier habe ich bereits den Schnitt zusammengeklebt und ein Probemodell genäht. Das muss aber noch angepasst werden.
– der Rest: hier muss ich zuerst ein Probemodell nähen. Gut, dass ich mir einen Ballen Bomull gekauft habe…
– für das Kleid möchte ich mir gerne einen Schnitt von Burda für eine Bluse auf Kleidlänge verlängern. Da nähe ich aber auf jeden Fall auch ein Probemodell.

So, und jetzt bin ich gespannt, was die anderen alle so vorhaben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spring Style-Along abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu SSA Woche 2 – – Style Code, check!

  1. AnniMakes schreibt:

    Schöne Blusenschnitte hast du ausgewählt, auf die ich mich sehr freue. Ein Hosenanzug ist ein wirklich aufwändiges Projekt, aber du bis ja schon recht fleißig gewesen, so dass du es sicher in der Zeit schaffen wirst. LG, Anni

  2. kleiderschmiede schreibt:

    Danke! Ich denke mal, dass ich den Blazer nicht ganz schaffen werde, aber wenn ich die Hose schaffe, bin ich schon mehr als glücklich!

  3. Miinchen schreibt:

    Für die Grainville Bluse empfehle ich dir den Post von sewing Galaxy zu lesen http://sewinggalaxy.blogspot.de/2015/04/sewaholics-granville-shirt-sakura.html sie hat darüber sehr ausführlich geschrieben und meines erachtens wertvolle Tipps gegeben.
    Bei mir liegt auch grade ein sehr teurer Walkstoff zugeschnitten auf dem Tisch, 50€ der Meter da braucht es schon Mut beim anschneiden, ich fühle also mit dir 😉
    viele liebe Grüße Miinchen

    • kleiderschmiede schreibt:

      Danke, ich hab schon 6 Stück von dem Schnitt im Schrank hängen. Sewing Galaxys Post fand ich etwas..unfreundlich. Nur weil man lange Arme hat, ist man doch kein Alien. Und mir passt der Schnitt gut, das ist wohl auch eine Figurfrage.

  4. Frau Ideenreich schreibt:

    Da hast du dir aber einiges vorgenommen. Ich bin gespannt wie weit du kommst und vor allem auf die ersten Ergebnisse. Lg Corinna

  5. Marja Katz schreibt:

    Das ist aber ein schön durchdachter, ambitionierter Plan! Respekt! Alles insgesamt sehr hochgeschlossen und formal. Passt gut zueinander und wird sicher eine tolle Arbeitsgarderobe sein. Und mit der Belcarra Blouse und dem Kleid sind noch zwei luftigere Sachen dazu gekommen. Ich bin sehr gespannt, wie es mit Deinen Stoffen wirkt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s