UWYH – Ein neues Jahr

Letztes Jahr war mein Ziel das, was ich Anfang Oktober 2015 gekauft habe (78,1m) plus das, was ich während des Jahres gekauft habe, bis Ende September 2016 zu verarbeiten.

Meine Stoffstatistik zeigt, ich habe zwar alles, was ich im Oktober gekauft habe (und ein bisschen mehr) vernäht, aber nicht das, was ich während des Jahres gekauft habe (ca. 24m).

unbenannt1643

Wie jedes Jahr habe ich auch dieses Jahr meinen „Jahreseinkauf“ an Stoffen Ende September erledigt. Dieses Jahr waren es aber „nur“ 41,8m. Trotzdem platzt mein Stofflager aus allen Nähten, da ich leider wohl hauptsächlich voluminöse Stoffe gekauft habe, während ich vor allem dünne, wenig Platz wegnehmende Stoffe vernäht habe.

Mein Ziel bis September 2017 ist es, entweder unter 100m in meinem Stofflager zu haben (dazu müsste ich ca. 95m vernähen) oder das alles in meine beiden Korbtruhen passt. Wenn ich hauptsächlich voluminöse Stoffe vernähe, erreiche ich Ziel 2 schneller, momentan lagern wahrscheinlich um die 80m außerhalb. Mal sehen, was ich zuerst erreiche.

Mein Plan ist es, mir immer 3-5 Stoffe vorzunehmen und wenn diese dann abgearbeitet sind, die nächsten zu vernähen. Die Stoffe für die ersten Runde sind die Folgenden:

IMG_2194.JPG

Rostroter Regenjackenstoff (3,85m), daraus soll ein Cypress Cape für meine Oma werden. Ich habe schon eins, was sie jetzt immer trägt, wenn es regnet und ich will meins gerne auch mal tragen

Der schwarze Jersey (3,95m) soll ein Kleid (McCalls 6713) werden.

Der blaue Libertystoff (1,8m), soll ein Granville Shirt werden.

Zuletzt soll der schwarze Plisse (2,7m) ein Rock werden. Da muss ich mich noch entscheiden, ob er kurz werden soll und ich dann quasi den Stoff halbiere und einen weiteren Rock machen soll oder ob ich ihn länger machen soll und nur eine Breite verwenden. Das sehe ich dann.

Insgesamt sind das 12,3m.
Wenn ich mein aktuelles Projekt, ein Uraltufo fertig habe, starte ich mit dem Jerseykleid. Ich denke, da wird das Zuschneiden am Längsten dauern.

Das ist die neue Tabelle:

unbenannt1644

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter UWYH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu UWYH – Ein neues Jahr

  1. fadenwechsel schreibt:

    Woow, da hast du ja eine ordentliche Wegstrecke vor dir, viel Erfolg dabei! 🙂 ich hab eher oft das Problem, dass man genau DEN benötigten gerade nicht im Lager hat…und dann läppert es sich auch noch bei den Resten…
    LG Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s