Mein Stoffschrank: Update

Es wird mal wieder Zeit für ein Update meines Stoffschrankes. Im Zuge der Stoffdiät habe ich mal die Stoffe, die ich seit dem letzten Update gekauft, aber noch nicht fotografiert habe, fotografiert und die zeige ich Euch heute:

Kleiderstoffe

dsc07442

4,1m dunkelblauer Viskosecrèpe aus London

dsc07441

2,1m Baumwollspitze dunkelblau aus London

Rockstoffe:

dsc07397

1,15m Boucle

dsc07396

1m Baumwollspitze

dsc07395

2,7m Plisee

Jackenstoffe

dsc07440

2,5m schwarzes Kunstleder plus 1m schwarzer Rippenstrick

dsc07430

3m Jacquard, schwarz

dsc07398

2,95m Boucle dunkelblau-weiß

Blusenstoffe

dsc07438

1,95m hellblaue Baumwolle aus London

dsc07437

1,85m rosa Baumwolle aus London

dsc07436

1,95m dunkelblaue Seide aus London

dsc07435

2,5m Ausbrenner von Karstadt

dsc07433

2,65m pinke Seide von Liberty

dsc07432

2,55m Seide weiß aus London

Jersey/Romanit/Strickstoff

dsc07449

4,1m Romanit dunkelblau von Komolka

dsc07448

1,5m Jersey creme von Komolka

dsc07447

2,3m Jersey dunkelgrau von Komolka

dsc07446

2,2m Jersey hellgrau von Komolka

dsc07445

2,5m Strick schwarz

Zu vergessen zu fotografieren habe ich 1,85m schwarze Guipurespitze, aber das hole ich wann anders mal nach…

Jetzt muss ich das alles vernähen :).

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffschrank abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Mein Stoffschrank: Update

  1. Astrid schreibt:

    Wow, da ist ja einer schöner als der andere!
    Hatte ich dich nicht bei Frau Küstensocke bei der Stoffdiät gesehen? Das ist ja nochmal ein großes Plus an Metern…….
    LG
    Astrid

    • kleiderschmiede schreibt:

      Oh ja, dann wäre das tatsächlich viel, aber das sind meine Stoffkäufe des gesamten letzten Jahres, die ich hier noch nicht vorgestellt habe. Im Rahmen der Stoffdiät habe ich das jetzt aktualisiert.

  2. Valomea schreibt:

    Wahnsinn! Da steht einer Patchworkerin der Mund offen! Da sind schon 1,5 m eine ziemliche „Sünde“ 🙂
    Du hast jedenfalls dieses Jahr genug zum Vernähen und ich bin gespannt, wie sich das über das Jahr entwickelt. Der rauchblaue Stoff, Spitze, Plissee wird sicher eine Wolke….
    LG
    Valomea, die sich dieses Jahr endlich, endlich einen Rock nähen will (wird!)

    • kleiderschmiede schreibt:

      Ja, bei Patchworkstoffen wäre das extrem viel, außer es ist Rückseitenstoff… Meine Patchworkstoffe passen alle in einen Schuhkarton, und er ist nicht einmal halbvoll. Bekleidungsstoffe sieht es anders aus, auch wenn ich von dem Beitrag mittlerweile schon drei vernäht habe (schnelle Shirts/Pullis, um etwas Anschub zu bekommen…).
      Das mit dem Rock schaffst Du sicher, erstens ist es überhaupt nicht schwierig und zweitens bekommst Du ja Unterstützung, wenn Du nicht mehr weiter weißt.

  3. kuestensocke schreibt:

    Wunderschöne Stoffe! Die blusenstoffe in hellblau und rosa rufen zu mir „haben wollen“ – das wären genau die beiden Stoffe, die ich unbedingt auch haben möchte. für eine Bluse rechne ich max. 1,60 m das ist dann langarm mit Manschetten, Kragen usw. und eventuell sogar mit Schluppe. du hast 1,85 m – sieht das Dein Schnittmuster so vor, oder ist das „Reserve“? LG Kuestensocke

    • kleiderschmiede schreibt:

      Danke!
      Ich bin sehr groß und habe sehr lange Arme, daher brauche ich für eine Bluse wirklich mindestens 1,80m – was schon eher knapp ist. Außerdem kaufe ich daher auch immer lieber „mit Reserve“ oder die Stoffverkäufer schneiden sehr großzügig ab.
      Mein Lieblingsblusenschnitt, das Grainvilleshirt, verlangt sogar 2,10m, aber das brauche ich dann doch nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s